Der Happy Sprinkles Eierlikör-Hasenkuchen 🐰

Banner promotion

Add the details of your promotion in smaller text

Shop now

Limited time
Announce your promotion
Include the smaller details of your promotion in text below the title.
Shop This Shop All
    Filtern

      Der Happy Sprinkles Eierlikör-Hasenkuchen 🐰

      Hop Hop Hurra - Ostern steht direkt vor der Tür und natürlich versorgen wir euch mit der nötigen Backinspiration! Unser Eierlikör-Hasenkuchen war letztes Jahr bereits Teil unserer Happy Backbox. Weil wir von euch so viel gutes Feedback für das Rezept bekommen haben, dachten wir uns, dass es viel zu schade wäre, das Rezept jetzt nicht weiterzuverbreiten. Hier findet ihr alles, was ihr zum Nachbacken benötigt. Viel Spaß beim Nachbacken!
      4 Produkte

      Das Rezept

      Zubereitungszeit: 40 Min.

      Backzeit: 1 Std. 50 Min

      Portionen: 12 Stücke

      Zutaten:
      Für den Schokoladenkuchen:150 g weiche Butter + etwas für die Form 150 g Zucker
      1 Prise Salz
      3 Eier
      250 ml Eierlikör
      260 g Mehl
      40 g Schoko
      1,5 TL
      Für den Eierlikörkuchen:
      150 g weiche Butter
      150 g Zucker
      1 Prise Salz
      3 Eier
      250 ml Eierlikör
      260 g Mehl
      40 g Speisestärke
      1,5 TL Backpulver
      Für das Frosting:100 g weiche Butter
      50 g Puderzucker, gesiebt
      200 g Mascarpone2 T
      L Zitronensaft
      Colour Mill Green

      Die Backanleitung

      Für den Schokokuchen:
      1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kastenform leicht fetten und mit Backpapier auslegen. Nur die lange Seite von einem bis zu anderen Seite, so kann man den Kuchen dann nachher gut herausheben.
      2. Butter, Zucker und Salz hell aufschlagen.
      3. Eier einzeln nacheinander für mind. 0,5 Minuten unterschlagen.
      4. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und zusammen mit Eierlikör unterheben.
      5. Teig in die Backform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 50-55 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
      6. Kuchen etwas abkühlen lassen, vom Rand lösen, aus der Form heben und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
      7. Schokokuchen in etwa 1 - 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Hasen ausstechen. Rest Teig z.B. für die Cake Pops verwenden.
      8. Kastenform reinigen, trocknen und mit Backpapier auslegen.

      Für den Eierlikörkuchen:
      1. Die Zutaten wie oben beschrieben zu einem Teig verarbeiten.
      2. 2-3 EL des hellen Teiges den Boden der Kastenform geben. Hasen dicht an dicht in die Form stellen. Rest Teig vorsichtig hineinfüllen, so dass die Hasen nicht verrutschen. Das klappt super mit einem Spritzbeutel. Mit Teig bedecken, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 55-60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
      3. Aus dem Ofen holen, etwa 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

      Für die Deko:
      1. Butter hell aufschlagen. Puderzucker sieben und nach und nach unterschlagen. Darauf achten, dass keine Klümpchen bleiben. Mascarpone unterheben.
      2. Mascarpone-Buttercreme mit Colour Mill Green einfärben.
      3. Creme in einen Spritzbeutel mit Grastülle füllen und auf den abgekühlten Kuchen spritzen.Vor dem Servieren mit Happy Sprinkles dekorieren.